Mama & Baby

Baby´s Erstausstattungsliste

Heute geht es um die Erstausstattungsliste.
Eigentlich wollte ich über dieses Thema erst schreiben, wenn ich Mama bin und wirklich aus eigener Erfahrung weiß was man braucht und was nicht. Aber dann dachte ich mir – bei Instagram sind so viele Mamas die mir immer gute Tipps geben und noch habe ich Zeit die Liste anzupassen und selbst nochmal los zu düsen um die Sachen zu holen, die fehlen könnten.  Wenn ihr also noch ultimative Tipps dazu habt, könnt ihr es gern hier oder bei Instagram schreiben, ich passe die Liste an und fahr nochmal los.
Eigentlich sagt man ja ein Neugeborenes braucht nichts und lebt von Luft, Liebe und Muttermilch aber seien wir mal ehrlich… Schön wär’s.
Normalerweise bin ich ein totaler Fan davon, wenn man mir Preise und Kosten mit auf den Weg geben kann, aber allein bei den Kinderwagen nimmt der Preis nach oben überhaupt kein Ende und daher wird es schwierig die Kosten pauschal zu benennen. Ich denke aber, wenn man sich im Durchschnitt bewegt und nicht das schlechteste, aber auch nicht den absoluten Luxus kauft, liegt man am Ende bei 3000-4000 Euro für die Erstausstattung eines Babys. Natürlich macht es auch sehr viel Sinn gebrauchte Gegenstände zu kaufen um hier und da etwas zu sparen.

Aber genug erzählt, fangen wir einfach mal an.

Wickeln

  • Wickelkommode oder Wickeltisch
  • Wickelauflage mit Wickelbezug
  • Moltontücher für die Wickelauflage
  • Je nach Bedarf oder sogar Jahreszeit eine Wärmelampe
  • Windeleimer mit Deckel und dazugehörige Mülltüten
  • Windeln kleinste Größe oder Stoffwindeln
  • Zum Reinigen für den Po kann man große Abschminkpads benutzen und diese mit etwas warmen Wasser verwenden, ansonsten alternativ Feuchtetücher
  • Wickeltasche

Pflegeartikel für Haut und Haar
Am Anfang reicht dem Baby nur warmes Wasser. Ein Bad darf erst genommen werden, sobald die Nabelschnurreste abgefallen sind. In den ersten 4 Monaten wird es empfohlen nur Öl oder Muttermilch in die Badewanne zu zu geben. (Kein Badezusatz)

  • Babybadewanne nach Bedarf mit Ständer
  • Badethermometer
  • 5 Waschlappen
  • Kapuzenhandtuch
  • Babynagelschere
  • Fieberthermometer
  • Kirschkernkissen oder Wärmeflasche
  • Weiche Babybürste

Stillen

  • 2-3 Still BH’s
  • Stilleinlagen
  • Milchpumpe
  • Stillkissen
  • Stilltuch für unterwegs
  • Je nach Bedarf Stillhilfen – Creme, Stillhütchen oder Stilltee
  • Spucktücher
  • Hochstuhl mit Wippe *wir haben einen Hochstuhl mit Wippe damit das Baby beim Essen der Großen dabei sein kann*

Flaschennahrung 

  • 4-5 Flaschen mit Milchsauger Größe 1 aus Glas oder Plastik
  • Sterilisator alternativ kann man auch alles aufkochen
  • Flaschenbürste
  • Säuglingsanfangsnahrung (Pre)
  • Nuckel
  • Flaschenwärmer

Für Unterwegs 

  • Babysitz für das Auto, evtl. mit Isofix Station
  • Kinderwagen mit Babywanne
  • Je nach Jahreszeit Fußsack, Sonnenschutz, Regenschutz
  • Decke für den Kinderwagen
  • Babytrage/ Tuch
  • Spielzeug für unterwegs

Kinderzimmer

  • Babybett/ Beistellbett
  • Stubenwiege
  • passende Matratze
  • Matratzenauflage
  • 2-3 Spannbetttücher
  • Kleiderschrank
  • Wickelplatz
  • Spieluhr/ Mobile
  • erste Spielsachen wie Greifring, Rassel, Kuscheltuch
  • 2 Pucktücher
  • 2 Schlafsäcke
  • Krabbeldecke
  • Babywippe

Sicherheit 

  • Babyphone
  • Kantenschutz
  • Steckdosenschutz
  • Nachtlicht

Babybekleidung 

  • 5-6 Stramper Größe 50-56
  • 5-6 Oberteile, kurze im Sommer lange im Winter
  • 5-6 Bodys
  • 5-6 Strickjacken/ Pullis dünne im Sommer, dickere im Winter
  • 5-6 Hosen (Leggings, Pumphosen o.ä.)
  • 6 Paar Socken
  • 3 Schlafanzüge
  • 3 Strumpfhosen
  • 2-3 Mützchen/ Sonnenhut

Für den Winter

  • Jacke/ Winteranzug
  • Schal/ Tuch, Fäustlinge, Wintermütze

Gerade bei der Babybekleidung denke ich sind kaum Grenzen gesetzt, denn man holt dort doch wieder viel zu viel. 😉

Solltet ihr noch Fragen, Anregungen oder weitere Tipps haben, freue mich über Eure Kommentare.

Liebe Grüße

Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit Absenden des Kommentars bist du damit einverstanden, dass wir deine persönliche Daten wie Name, E-Mail-Adresse und IP-Adresse verarbeiten.